Deborah Haaksman

Deborah Haaksman (Jahrgang 1978) studierte Journalistik an der Universität Leipzig und Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. 2006 wurde sie zur Europäischen Theaterbiennale in Wiesbaden eingeladen und später im Jahr für den Lenz-Preis der Stadt Jena nominiert. 2007 folgte ein Stipendium mit Arbeitsaufenthalt auf Schloß Retzhof bei Graz und die Nominierung für den Retzhofer Literaturpreis. Sie lebt seit acht Jahren in Berlin, ist seit Kurzem verheiratet, schreibt neben Theatertexten auch Hörspiele und Songs und unterrichtet mit Herz und Seele Yoga an verschiedenen Berliner Instituten wie zum Beispiel Spirit Yoga und Holmes Place. 

Seit März 2011 mit eigenem Yogaangebot in Berlin-Prenzlauer-Berg aktiv: Open Arms Yoga Community

Deborah ist unser Model in der ersten yogaservice Fotostrecke.

 

Beiträge von Deborah

Asana-Forschung: nachgefragt bei Brian Campbell (Forrest Yoga)

Asana-Forschung: nachgefragt bei Dechen Thurman (Jivamukti-Yoga)