Vier Fragen an Gurmukh

Gurmukh Kaur Khalsa, die Gründerin der Yogaschule Golden Bridge in Los Angeles, gilt als Ikone der Kundalini-Szene. Die Erlebnisse der Hippie- und Beatnik-Zeit prägten sie ebenso wie die erste Begegnung mit Yogi Bhajan 1969. Heute ist die strahlende, jugendliche Persönlichkeit der 67-Jährigen ein inspirierendes Geschenk für jeden, der sich in ihrer Nähe aufhält, egal ob Hatha oder Kundalini übt. yogaservice traf sie auf Workshop-Tour im Spirit Yoga Berlin.