Den Sommer genießen mit Yoga

This is the Alt text

Das Yogaservice-Team verabschiedet sich in eine kleine Sommerpause. Damit die kommenden Wochen wunderschön werden, haben wir für euch eine Auswahl an Sommer-Angeboten zusammengestellt. Viele Yogalehrende und -studios bieten besondere Aktivitäten während der Sommermonate an. Wem das Wetter in Deutschland zu unstet ist, sollte die Festivaltipps in Europa und Kalifornien prüfen. Lasst es euch gut gehen!

Yoga und Meditation im Freien

Auch im Juli und August finden Open-Air-Yoga und -Meditationen in vielen deutschen Städten statt. In der Regel gibt es ein Alternativprogramm bei schlechtem Wetter. Bitte vor dem Termin den jeweiligen Anbieter kontaktieren:

Das International Sivananda Yoga Vedanta Centrum in Hamburg bietet Yoga auf der eigenen Dachterrasse und seit mehreren Jahren Yogakurse an der Alster (4x pro Woche) und am Elbstrom (Montags & Donnerstags) an. 

Im Rahmen der Neusser Radio-Morningshow von NE-WS 89.4 unterrichtet Wiebke Schäkel vom 16. bis 20. Juli jeden Morgen um 06.40 Uhr für ein paar Minuten Yogaübungen auf einer Verkehrsinsel. Am Freitag, 20. Juli, dann eine "normale" Yoga-Session im Neusser Stadtgarten

Yoga-Art in Fürth trifft sich am 17. Juli zum Sommeryoga auf den Steinbachwiesen. Weitere Termine in Planung.  Jeden Dienstag unterrichtet der yoga klub in Frankfurt von 07.15-08.15 Uhr bei schönem Wetter im Holzhausenpark (bis 31. Juli). Am 22. Juli lädt Yogalehrerin Sandra zum Open-Air-Yoga auf der Stadtbühne im Rother Stadtpark (Mittelfranken) ein. Im Anschluss gemeinsames Frühstück.

Yogalehrerin Antje Schulz unterrichtet Open-Air-Yoga in KölnFreiluftfanatiker in Köln treffen sich am 29. Juli oder 26. August um 11.00 Uhr mit Antje Schulz (Foto links ©Lord Vishnus Couch).
Im Landkreis Osnabrück findet am 28. Juli bei gutem Wetter eine Yogastunde auf Spendenbasis im Konventgarden am Schloss Iburg statt.

Mit Yoga auch anderen etwas Gutes tun: Die yogablume in Ludwigsburg bietet Charity Yoga unter freiem Himmel am 29. Juli im BlüBa auf der großen Wiese am Schüsselesee.

Ute Hein veranstaltet - bei Wind und Wetter - seit fünf Jahren Meditationen im Wald (Landkreis Ludwigsburg, z.B. Bietigheimer Forst). Der nächste Sonntags-Termin ist der 05. August.

Den Tag mit Yoga in Berlin starten: Kristin Rübesamen, Autorin des Yogaromans "Alle sind erleuchtet" unterrichtet am 08. und 22. August jeweils eine einstündige Yogaklasse auf der Dachterrasse des luxuriösen Hotel del Rome. Yoga mit Blick auf die Spree gibt es dienstags und freitags bis Ende August auf dem Badeschiff Berlin.

Natur und Yoga kann man ebenso in Essen erleben. Der nächste Termin vom Yogaloft Essen ist am 25. August. 

Sommerfeste

Im "Yoga-Pavillon" auf dem Stadtteilefest Heidelberg-Bergheim kann man am 21. Juli einen Luftballon mit dem Mantra für den Weltfrieden (OM namo Narayanaya) und seinem eigenen Wunsch fliegen lassen. 

Das Yam Yoga in München feiert am 27. Juli sein Sommerfest. Zwei Yogastunden zur Auswahl, im Anschluß Musik von den Love Keys und Satya sowie vegane Burger im Garten. 

Internationale Yogafestivals

Wen es in die Sonne zieht, dem empfehlen wir folgende Yogafestivals: 30 Grad und blauer Himmel sind die Rahmenbedingungen für das Bliss Beat & Yogafestival in Norditalien (17.-22.Juli). Zwar sind die Wetterprognosen für den beliebten Seeort Haapsalu in Estland kühler, aber davon sollten sich echte Yogis und Yoginis nicht abschrecken lassen, denn das Programm des zweitägigen Joogafestivals (21.& 22. Juli) ist vielfältig, die Ticketpreise attraktiv und die Stadt und Umgebung laden zu weiteren Aktivitäten ein. Der deutsche Pranayama-Experte Richard Hackenberg eröffnet gemeinsam mit der Veranstalterin das Festival und gibt Workshops.

Das Who is who der westlichen Yogaszene trifft sich vom 26. bis 29. Juli auf dem Wanderlust Festival in Kalifornien (USA). Shiva Rea, Seane Corne, Baron Baptiste, Ziggy Marley und viele andere Yoga- und Musikpersönlichkeiten feiern mit 3000 Teilnehmern pro Tag Yoga, Musik und die Natur im Squaw Valley.

Wanderlust Festival Highlights 2011

Für das Europäische Kundalini-Yogafestival in Frankreich treffen sich ab dem 31. Juli 2000 Menschen in weißer Kleidung, um acht Tage Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan zu praktizieren.

Yoga, Meditation und Musik bietet auch das Navanadi-Festival in Haasrose (Belgien) am letzten Augustwochenende (24.-26. August). Nationale und internationale Yogalehrende, viele Workshops mit verschiedenen Yogastilen finden in malerischer Landschaft statt sowie eine Yogaparty unterm Sternenhimmel.

Erfahrungen und Adressen für eine Yogareise nach Indien teilt Eckard Wolz-Gottwald in seinem Artikel "Reise ins Ursprungsland: Zur Praxis nach Indien". 

Tipp: Unabhängig von Jahreszeit, Wetter und Ort eignet sich immer wieder gut die Wechselatmung (Nadi-Sodhana-Pranayama), die Richard Hackenberg auf unserem Artikelfoto praktiziert.

mho

 

Artikelbild: © Richard Hackenberg, fotografiert von Antje Hanebeck. 

 

Weitere Themen auf yogaservice.de

Veranstaltungshinweise auf yogaservice.de

Buch- und DVD-Tipps rund um Yoga