Eka Pada Rajakapotasana - Königstaube

Sanskrit Name: Eka Pada Rajakopatasana (Eka = ein, pada = Fuß, raja = königlich, 'kapota = Taube)
Name: Taube

Kategorie: Vorbeuge, Hüftöffner, Rückbeuge liegende Position

Wirkung

  • Dehnung Hüftmuskulatur

 

Praxis

Im Fersensitz beginnen. Das Becken zur rechten Seite gleiten lassen. Mit den Händen am Boden abstützen und das Becken vom Boden abheben. Das linke Bein lang nach hinten ausstrecken. Das rechte Knie in Nähe der rechten Hand und den rechten Unterschenkel so parallel wie möglich zur vorderen Mattenkante legen. Halte den Fuß aus Schutz für das Knie die ganze Zeit aktiv/geflext. Wenn Dein Becken und Hüften nicht parallel sind, dann mit Decke oder Klotz abpolstern, um das Becken auszugleichen. Den Oberkörper lang aufrichten und dann mit den Händen und dem Oberkörper nach vorne in eine Vorbeuge kommen.

Für die Rückbeuge Oberkörper aufgerichtet lassen. Hinteres Bein beugen. Von oben, über dem Kopf, mit Händen hinteren Fuß greifen und Scheitel und Oberkörper geführt in Richtung Zehenspitzen absenken).

 

Zum Thema

Weitere Asana-Anleitungen

Rubrik: Asana des Monats

Weitere Praxis-Artikel