15 Minuten Yoga: Videopodcasts bei Yogamour

Man solle jeden Tag Yoga üben, schon sieben Minuten reichten, empfieht der bekannte Yogalehrer Mark Whitwell. Inspiriert von diesem „iPromise“ rief die Yogalehrerin Bärbel Miessner ein neues Online-Angebot ins Leben und stellt jetzt unter der Adrese yogamour.de kostenlose Videos mit 15 Minuten Yoga zum Mitüben ins Netz.

Die ersten vier Videopodcasts stehen bereit. Sie lassen sich nach thematischen Schwerpunkten wie „belebend“, „Entgiften“, „entspannend“ „fördert Balance“ und „kräftigend“ auswählen. Oder man klickt auf den Namen eines Asana, das man machen möchte. Die Seite schlägt daraufhin ein Video vor, in dem die gewünschte Übung vorkommt. Die Sequenzen werden von geübten Yoginis vorgeführt, untermalt von angenehmer Musik.
Die Gründerin Bärbel Miessner ist seit zehn Jahren in der Asthanga- und Jivamukti-Praxis verankert, wie sie selbst schreibt. Sie hat eine Lehrerausbildung bei Sharon Gannon und David Life gemacht und unterrichtet regelmäßig bei Yam Yoga in München. Auf Yogamour will sie künftig immer dienstags neue Videos veröffentlichen, die man kostenlos abonnieren kann.

 

 

 

Zum Thema

Zur Internetseite Yogamour

Weiteres über Jivamukti- und Ashtanga-Yoga

Zu Yamyoga im Studiofinder