Yin

Yin-Yoga

Das Wort Yin kommt aus der chinesischen Philosophie und steht für das Prinzip Schatten. Das Wort Yang für das Prinzip Sonne. Moderne Hatha-Yoga Stile erzeugen in der Praxis viel "Yang", viel Wärme. Yin-Yoga soll dazu beitragen, die Yang Praxis auszugleichen. Yogaübungen mit Yin-Charakter sind ruhig und passiv und werden vorwiegend im Sitzen oder Liegen ausgeführt.