Transatlantic Festival Cologne

Vor der Kamera: 4 Fragen an Sarah Powers

Yogaservice traf Sarah Powers im Yogaloft in Köln und sprach mit ihr über ihren Stil, Yin und Yang und was sie „off the mat“ mit der Kraft von Yoga auf die Beine gestellt hat. Sarah Powers unterrichtet Insight Yoga, eine Weiterenwicklung von Yin Yoga. Dieser Stil verbindet Yoga mit Buddhismus und Psychologie zu einer integralen Praxis, um Körper, Geist und Seele gleichermaßen anzusprechen.

In Bildern: Transatlantic Yogafestival Cologne 2009

Dem Ruf "Be here now. Be love now" des dritten Transatlantic Yogafestivals folgten rund 300 Yogis und Yoginis am vergangenen Wochenende nach Köln. Inspirierende Übungen und Mantra-Singen, reger Erfahrungsaustausch und leuchtende Augen bestimmten das vom Yogaloft Köln veranstaltete Szenetreffen. Kraftvolle, dynamische Klassen ergänzten sich mit inhaltlichen, meditativen und regenerativen Angeboten.

Trans-Atlantic Yogafestival in Kölns Innenstadt

Unter dem Motto „Be here now! Be love now!“ findet zum dritten Mal das Yogafestival Cologne statt. Am ersten Oktoberwochenende treffen sich rund 300 Yogaübende und Lehrer von hüben und drüben des Atlantiks im Erfthaus im zentral gelegenen Agnes Viertel. Initiatoren sind die Gründerinnen vom Yogaloft Köln, Veronique Flemming und Sonia Bach. Yogaservice ist offizieller Online-Medienpartner des Festivals.