Tanja Gradl

Interview: Fünf Fragen an Lucia Nirmala Schmidt

Lucia Nirmala Schmidt verbindet man eigentlich mit einem inzwischen recht bekannten Fusion-Stil: Chi-Yoga – mit Chi (Qi) aus der chinesischen Kultur für Energie oder Atem, in Verbindung mit dem Konzept der Meditation in Bewegung moderner Vinyasa-Flow-Linien. So leicht aber lässt sich die Schweizerin nicht in eine Schublade packen. Tanja Gradl sprach für yogaservice.de mit über ihr über ihren neuen Fokus: den Change Yoga.

Tanja Gradl

Tanja Gradl lebt und arbeitet als Redakteurin für Unternehmenskommunikation in München. Die Liebe zum Yoga packte sie vor einigen Jahren durch einen Workshop ihres Lehrers Mark Whitwell. Im Moment macht sie eine Ausbildung zur Hatha-Yoga- und Kinderyogalehrerin am Yoga-Institut München.

Tanjas Beiträge auf yogaservice.de: