Szene

Happy Birthday, Gurmukh Kaur Khalsa!

Heute feiert Gurmukh Kaur Khalsa, Mitgründerin und Direktorin der Golden Bridge Yoga Studios (USA) ihren 68. Geburtstag. Sie gilt weltweit als Ikone der Kundalini-Szene. Die Erlebnisse der Hippie- und Beatnik-Zeit prägten sie ebenso wie die erste Begegnung mit Yogi Bhajan 1969. Ihre strahlende, jugendliche Persönlichkeit ist ein inspirierendes Geschenk für jeden, der sich in ihrer Nähe aufhält, egal welchen Yogastil man übt.

Frühbucherrabatt nutzen: 7. Yoga Conference Germany

Bis einschließlich heute, 31. Januar, gilt der günstigste Tarif für die Anmeldung zur 7. Yoga Conference, die vom 27. bis 30. Mai 2011 in Köln stattfindet. Bucht man jetzt, kostet ein Tagesticket 161 Euro (statt 197 Euro*) und das Zwei-Tageticket 293 Euro (statt 310 Euro*). Wer sich als Gruppe zu Sechst anmeldet, erhält ein Sechstel des Preises erlassen*. Die Preise für die Pre- und Postconferencen sind bis heute Abend ebenfalls pro Tag zehn Euro preiswerter erhältlich.

Gemeinsam für einen guten Zweck: World Yoga Day 2011

Am 30. Januar 2011 findet zum fünften Mal der World Yoga Day (WYD) statt. Yogaschulen, Yogis, Yoginis und Interessierte auf der ganzen Welt sind aufgerufen, das Charity-Projekt für den Schutz und die Verbesserung von Menschenrechten zu unterstützen. Das Engagement und alle Spenden gehen dieses Mal an der Organisation Unicef für ein Trinkwasserprojekt in Äthiopien. Yogaservice.de ist Medienpartner des WYD.

Wissenschaftlicher Segen für Meditation

Sie nennen es lieber „Achtsamkeit“, meinen aber Meditation: Westliche Wissenschaftler erkennen die Methoden fernöstlicher Erfahrungslehren an – als anwendbares Erkenntnissystem und Chance für die dringend nötige Geisteswende. Den Stand der Dinge offenbarte der prominent besetzte Kongress „Meditation & Wissenschaft“ am vergangenen Wochenende in Berlin. Yogalehrer Hardy Fürch war dabei.

Gipfeltreffen: B.K.S. Iyengar und Dalai Lama

B.K.S. Iyengar und der Dalai Lama haben sich am vergangenen Wochenende in New Delhi vor einem großen Publikum über Mindtraining im Hatha-Yoga und Buddhismus unterhalten. Iyengar schlug vor, einen gemeinsamen Weg zu entwickeln, berichtet Dalailama.com. Hier die zusammengefasste Zusammenfassung der Begegnung.

Interview: Yoga mit Führungskräften im Kloster

Nicht nur Business-Class und Smartphone, sondern auch eine Auszeit im Kloster gehören inzwischen zum Lebensstil vieler Führungskräfte. Yogalehrerin Susanne Hauptmann bietet ihnen Yogakurse in dem Bayerischen Kloster Seeon an. Wir führten mit ihr ein Gespräch über diesen Trend und überholte Vorstellungen von „Führungskräften“.

Yoga Conference 2011: Wer ist dabei, und wer nicht

Eine richtige Sommerpause hat sich das Team von Lord Vishnus Couch nicht gegönnt, sondern in dieser Zeit interessante Yogapersönlichkeiten für die siebte Yoga Conference Germany zusammengestellt. Die findet vom 27. bis 31. Mai 2011 statt. Frühbucher werden bis Ende November mit günstigen Preisen belohnt.

Film über Ilse Middendorf, der Grande Dame des Atems

Für Kurzentschlossene: Heute abend zeigen die Veranstalter zum Auftakt des „Festivals des Spirituellen Films" die Dokumentation „Atem - Stimme der Seele“, ein Porträt der Atemtherapeutin Ilse Middendorf, die vergangenes Jahr starb. Wer es so schnell nicht nach Berlin-Kreuzberg schafft: Der Trailer ist zeigt mit einfachsten Mitteln die faszinierende, sanfte Kraft dieser Frau. Weitere Infos zum Festival stehen in unserem Veranstaltungskalender.

Jivas entern Top Ten auf Amazon

Ob man wirklich mit einer CD mit Yoga-Mantras unter den Top Ten der Musik-Besteller von Amazon.com die Welt verbessert – oder ob das eher ein Marketing-Gag mit einem gewissen Geschmäckle ist, sollte noch diskutiert werden – beeindruckt hat die Marktmacht der weltweiten Jivamukti-Community allerdings schon: Gestern nachmittag schaffte es die CD „Sharanam“ von Sharon Gannon auf Platz sechs, hinter Elton John und vor Rod Steward.

Yogalehrer-Verband BDY wird modern

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland, kurz: BDY, wurde schon 1967 in Berlin gegründet und ist seitdem etwas in die Jahre gekommen. Deshalb bemühen sich die aktiveren Mitglieder seit einiger Zeit darum, die Strukturen des Vereins zu modernisieren. Vor einem knappen Jahr meldeten wir einen frischeren Internetauftritt, nun wurde ein neuer Vorstand gewählt.