Szene

Yoga in Bildern: Dharma Mittra in Berlin 2010

Man nennt ihn den „Rock of Yoga“; Dharma Mittras Besuch in Berlin war für viele Yogis ein Highlight auf der diesjährigen Workshop-Agenda.

Yoga-Festival Berlin 2010 in Bildern

Light your Fire – so lautete das Motto des 6. Yoga-Festivals am vergangenen Wochenende in Berlin. Und die Sonne brannte ordentlich. Feuer und Hitze als Essenz des Lebens, dieses Thema griffen einige Yogalehrer in ihren Workshops auf; entfachten das innere Feuer mit Power-Breathing wie der 100 Jahre alte Swami Yogananda, der die Herzen im Sturm eroberte, mit Kirtan wie Dave Stringer und seine Band, die das großen Zelt zum Kochen brachten oder David Lurey, der zum Abschluss seiner Klasse Gitarre spielend "Light my Fire" der Doors anstimmte.

Celebrate Life: Yoga Conference 2010 in Bildern

Am Wochenende trafen sich rund 600 Yogis mit erfahrenen, inspirierenden Yogalehrenden verschiedener Stilrichtungen zur 6. Yoga Conference in Köln. Die erfüllenden Tage begannen mit den ersten Workshops um 8 Uhr morgens und endeten spätabends mit Kirtan-Konzerten. Der Blick aus den Fenstern mancher Übungsräume im zwölften Stock war erhebend, die Begegnungen inspirerend, die Atmosphäre wunderbar friedlich. Ein erster Bericht in Bildern. 

Yogi kommt seit 70 Jahren ohne Essen und Trinken aus

Täglich zwei Tropfen göttlichen Nektars genügten ihm zum Leben, sagt der Inder Mataji, der seit einer knapper Woche von Ärzten und Wissenschaftlern in einem Krankenhaus untersucht wird. Angeblich hat er seit 70 Jahren weder gegessen noch getrunken. In einem Videobericht der Nachrichtenagentur Reuters mutmaßen die Ärzte, er habe seinen Körper durch Yoga physiologisch verändert.

Wissenschafler können bei Inder Mataji keine Verdauungstätigkeit feststellen © Reuters

Bryan Kest hält Yoga-Verband für überflüssig

In seinem aktuellen Newsletter gibt der Power-Yoga-Begründer Bryan Kest neuen Zündstoff für Diskussionen um die Notwendigkeit von Yoga-Verbänden. Der charismatische Amerikaner ist nicht Mitglied der amerikanischen Yoga Alliance (YA), die auch in Deutschland und international eine große Bedeutung für die Zertifizierung von Yogalehrer Ausbildungen hat.

Interview: 5 Fragen an Milena Moser

„Statt deiner Matte rollst du das Papier aus“, sagt Milena Moser. Sie ist durch ihr Buch "Schlampenyoga" vor allem als Erfolgsautorin bekannt. In der Yogaszene kennt man sie auch als begeisterte Yogini und Schreibyoga-Lehrerin. Im Interview mit yogaservice.de spricht die Schweizerin über Yoga in ihrer Heimat, ihre Praxis und die Parallelen von Yoga und Schreiben. 

Yoga Wort des Jahrzehnts

Yoga gehört für Judith-Maria Gillies zu den Wörtern dieses Jahrzehnts wie Flip Flops und iPod. In „Unsere Nullerjahre. Das Jahrzehnt der Bagels, Blogs und Billigflieger“ unternimmt sie schon heute einen Rückblick anhand von 200 Modewörtern. Unter „Weiter“ zeigt yogaservice das Yoga-Kapitel mit freundlicher Genehmigung des Eichborn-Verlags. Die Diskussion ist eröffnet!

Yogakalender 2010 im Handel

Ein praktischer Jahreplaner im Taschenformat mit illustrierten Übungen für jeden Tag: Den Yogakalender im Din A5-Format beim Droemer-Verlag gibt es seit drei Jahren. Seit kurzem ist die Ausgabe für 2010 in neuer Farbgebung im Handel.

Theorie & Praxis

Köln. Die Ashtangawerkstatt Köln erweitert ihr Angebot für mehr Stressabbau. Donnerstags findet von 18 bis 19 Uhr jetzt der Kurs "Meditation und Stressreduktion" statt, um gemeinsam zu meditieren und das Yogadenksystem besser kennen zu lernen. Ab sofort bietet auch die 7 Uhr Praxis die Möglichkeit, sich mit den „yoga sutrani“ vertraut zu machen und zu rezitieren. Institutleiterin Beate Guttandin rezitiert für zehn Minuten Sutren von Patanjali mit Interessierten.