Swami Vishnudevananda

Wegbereiter des Yoga: Swami Sivananda

Obwohl der Inder Swami Sivananda Asien nie verließ, hatte er einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Yoga im Westen. Der Arzt und Yogalehrer veröffentlichte mehr als 200 Bücher zu allen Aspekten des Yoga und legte 1936 mit der Eröffnung der Divine Life Society in Rishikesh (IND) den Grundstein von mittlerweile 70 Sivananda Zentren weltweit. Heute wäre Swami Sivananda 123 Jahre alt geworden.

Der Ursprung Hatha Yoga Pradipika

Körper- und Atemübungen als Yogaweg beschreibt erstmals eine Schrift aus dem indischen Mittelalter ausführlicher: die Hatha Yoga Pradipika, wörtlich: „Leuchte des Hatha-Yoga". Sie ermutigt zur Arbeit mit dem Körper; verstört aber auch. Es gibt wenige verlässliche Übertragungen. Mathias Tietke stellt eine vor.