Stimme

Ruhige Stimme: Yoga gegen Lampenfieber

Stimmtraining für Anfänger. „Langsam ausatmen, Schultern locker, Kiefermuskeln entspannen“ – das kommt dir bekannt vor? Richtig: Anweisungen aus dem Yoga-Unterricht. Diese Übungen helfen auch Sängern, Rednern und Yogalehrern bei Lampenfieber und Rede-Stress. Claudia Wiese nennt Tricks und Übungen, wie du dich mit deiner Stimme in „Einklang“ bringst.

Dem Summen der Welt lauschen: Buch über Nada Yoga

Die Welt ist Klang heißt es. Diesem Klang zu lauschen, kann eine Möglichkeit sein, sich mit der Welt – und seinem Selbst - zu verbinden. Über das Singen, Musizieren, aber auch Meditation kultivieren Nada-Yogis genau diese Beziehung. Ein Buch von zwei erfahrenen Autorinnen führt in die Praxis ein. Klangliebhaberin Anette Mara Marahrens hat es für yogaservice.de gelesen.