Sivananda-Yoga

Welcher Yogastil steht mir?

So viele Studios und Lehrer bieten unter dem einen Begriff „Yoga“ so viele verschiedene Veranstaltungen an! Manche Szenekenner haben über 200 Yogastile gezählt. Yogaservice hilft, die passende Stilrichtung zu finden.

Sivananda-Yoga: Handbuch für das Üben zuhause

Die Yogapraxis in einer Schule oder mit einem Lehrer empfiehlt sich, sie ist meist intensiver als der Solotanz in den eigenen vier Wänden. Doch leider fehlt manchmal der schnell erreichbare Yogaort des Vertrauens. Hier helfen Handbücher für die heimische Praxis. Auf dem Markt gibt es bessere und schlechtere – das, was die deutschen Sivananda Vedanta Zentren Ende August herausgegeben haben, gehört zu den besseren.

Wegbereiter des Yoga: Swami Sivananda

This is the Alt text

Obwohl der Inder Swami Sivananda Asien nie verließ, hatte er einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Yoga im Westen. Der Arzt und Yogalehrer veröffentlichte mehr als 200 Bücher zu allen Aspekten des Yoga und legte 1936 mit der Eröffnung der Divine Life Society in Rishikesh (IND) den Grundstein von mittlerweile 70 Sivananda Zentren weltweit. Heute wäre Swami Sivananda 123 Jahre alt geworden.

Langer Atem: Yoga mit Swami Sivadasananda

Swami Sivadasananda ist Yoga Acharya, Meisterschüler von Swami Vishnudevananda und dazu einer der herausragenden Namen der europäischen Sivananda-Szene. An diesem Wochenende in München wird für einen zweitägigen Asana-Workshop gastieren. Yogalehrerin Martina Klein besuchte vor zwei Monaten einen vergleichbaren Workshop mit inspirierendem Satsang. Hier ihr Bericht.

Yoga draußen: Ganz Deutschland bibbert. Ganz Deutschland?

This is the Alt text

Yoga ist, die Dinge so anzunehmen, wie sie sind und sich daran zu freuen. Das gilt auch für die Schönheit des Winters. Die Eisfläche der Außenalster in Hamburg ist vom Umweltamt zwar offiziell noch nicht für die großen Fußgängermassen freigegeben. Aber das geplante Alsteryoga-Winter-Special auf dem Eis führt das Team vom International Sivananda Yoga Vedanta Center Y8 Donnerstag, 11 Uhr, trotzdem durch.

Yoga Journal im Kiosk: Heimkehr und Grenzgänge

Das Wort „Weihnachten“ kommt in der neuen Ausgabe des Yoga Journal nicht vor – trotzdem bietet sie viel passendes zur Jahreszeit: Übungen, die Stress abbauen und helfen, den „Kopf abzukühlen“ – oder aufs Skifahren vorbereiten. Die Ausgabe spannt den Bogen zwischen innerer Einkehr und dem logischen Gegenpol: den Grenzgängen.

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum e.V.

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum e.V.
Steinheilstr. 1
80333 München

Tel.: 089.70 09 66 90

Ort

Sivananda Yoga Vedanta Zentrum e.V.
Steinheilstr. 1
München, BY 80333
Deutschland
Telefon: 089.70 09 66 90

Die Internationale Sivananda Yoga Vedanta Organisation (SYV) verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Anwendung der integralen Yogatechniken. Gegründet wurde sie 1957 von Swami Vishnudevananda (1927-1993), der im selben Jahr als einer der ersten indischen Yogameister den Westen erreichte, um dort Yoga zu verbreiten, den Weg zu körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Geschickt hatte ihn sein Meister, Swami Sivananda (1887-1963; indischer Yogameister und Arzt), der Yoga als elementaren Baustein für Toleranz und inneren Frieden verstand. 

0

Handbuch: Die Essentials im Sivananda-Yoga

Der indische Arzt Swami Sivananda gehört zu den wirkungsreichsten Yogameistern des 20ten Jahrhunderts. Im Westen lehren die Sivananda Yoga Zentren seinen Stil. Sie haben eine neue, handliche Einführung in den Yoga dieser Tradition veröffentlicht. Die vermittelt selbst Fortgeschrittenen eine solide Basis.

In memoriam: Swami Satyananda Saraswati

Swami Satyananda Saraswati hat seinen Körper verlassen. Der Gründer der Bihar School of Yoga gilt als einer der wichtigsten Yogameister des 20. Jahrhunderts. Laut Pressemitteilung verstarb er schon vergangenen Samstag um Mitternacht (Indien), lächelnd im aufrechten Sitz bei einer Japa-Meditation. Er wurde 86 Jahre alt. Ein kurzer Rückblick auf ein intensives Leben unter „Weiter“.