Satya

Asana des Monats: Vorbeuge und Ehrlichkeit

Beim Üben ertappen wir uns manchmal dabei, uns (und den Mattennachbarn) etwas vormachen zu wollen, zumindest ein bisschen. Zum Beispiel wenn wir in der sitzenden Vorbeuge unbedingt mit der Nase das Knie berühren wollen. Deshalb bietet Pashchimottanasana eine wunderbare Gelegenheit, Ehrlichkeit uns selbst gegenüber zu praktizieren, findet Detlef Alexander in unser neuen Asana des Monats. 

Green-Yoga: So aufrichtig wie möglich

Aufrichtigkeit – in der Yogaphilosophie „Satya“ genannt – kann anstrengend sein; eine Gratwanderung zwischen Anecken und Treue zu sich selbst. In unserer Serie über Green-Yoga erläutet Yogalehrer und Buchautor Hardy Fürch dieses öko-yogische Prinzip.