Pema Chödrön

Asana des Monats: Achtsamkeit auf die Gefühle

Unsere Yogapraxis können wir uns vorstellen wie die Arbeit in einem Laboratorium. Auf der Yogamatte nehmen wir die unterschiedlichsten Asanas (Körperhaltungen) ein und beobachten was geschieht. Wir nehmen wahr, was in Körper, Geist und Herz auftaucht.

Asana des Monats: Hanumanasana und den Sprung wagen

Im indischen Epos Ramayana wird der Affengott Hanuman als mutiger, humor- und hingebungsvoller Heerführer der Affen dargestellt. Außerdem ist er für seine großen Sprünge – von der Insel Ceylon in den Himalaya und wieder zurück – berühmt. Der Monat Juli ist der Körperhaltung Hanumanasana, auch bekannt als Spagat, gewidmet. Jede Yogahaltung bietet die Möglichkeit, den Sprung zu wagen, erläutert Yogalehrer Detlev Alexander.