Off the mat into the world

Die Yogalehrerinnen kommen: Film „Yogawoman“

Ein Film über die Leidenschaft und das Engagement von Frauen für Yoga: Für „Yogawoman“ wurden Interviews mit rund 60 Yogalehrerinnen und Expertinnen wie Sharon Gannon, Seane Corn und Patricia Walden geführt. Er bringt den Zuschauern die Stärke und Inspiration nah, die Yoga in einem selbst und für andere weckt. Die DVD erscheint am 1. Oktober 2011 im Handel. Yogaservice.de hat sich den Film bereits angeschaut.

Vor der Kamera: Fünf Fragen an Seane Corn

Seane Corn war früher wütendende Demonstrantin in New York, heute ist sie eine der bekanntesten Yogalehrerinnen der USA. Sie konfrontiert sich jedoch nach wie vor mit den düstersten Seiten der Realität, ob Zwangsprostitution, Kindesmisshandlung oder Katastrophenopfer.  Durch ihre Organisation OTM ermöglichst sie Yogis, mit Geld oder sogar selbst vor Ort zu helfen. Dafür sollte man allerdings mit sich selbst im Reinen sein. Das ist das Ziel der Trainings von OTM. Wir haben Seane letzten Sommer bei Spirit Yoga Berlin getroffen und sie zu Yoga, spiritual activism und zum Ablauf der OTM-Trainings befragt.