Medien

Denken lenken: Yoga, Rhonda Byrne und Co

Die Gedanken konsequent auf einen Gegenstand zu lenken, macht den Geist ruhig und klar – sagt die Yogaphilosophie. Als Gegenstand bietet sich etwas Schönes an, der sanfte Fluss des Atems etwa oder das Erhabene. Rhonda Byrne geht einen Schritt weiter und empfiehlt, sich auf irdische Dinge wie Liebe, Gesundheit und Wohlstand zu konzentrieren. Das ziehe diese an. Mit Yoga hat das – nur ein bisschen zu tun. Hier ein paar wissenswerte Hintergründe.

Yoga Journal 04 2011: Macht Yoga glücklich?

Über Glück liest man viel in letzter Zeit, das Thema ist in Büchern und Medien sehr präsent. Genau genommen aber ist es seit mindestens 2300 Jahren ein Dauerbrenner, als die ersten Philosophen darüber schrieben – steht im Yoga Journal. Die neue Ausgabe hat das komplizierte und doch einfache Thema im Fokus. Wir haben nach den Perlen in den Beiträgen und Interviews gefischt.

Kunst des Gelingens: Stephen R. Covey über Effektivität

„Effektivität“ klingt nicht gerade nach Yoga, sondern nach Leistungsgesellschaft. Doch misst sich daran auch die Bemühung, Arbeit, soziales Leben und Yogapraxis so gut zu organisieren, dass man innerlich ruhig und gesund wird. Stephen R. Coveys Dauerseller über die sieben wichtigsten Tugenden für ein erfolgreiches Leben ist 20 Jahre alt. Es gibt ihn jetzt als günstige Sonderausgabe.

Yoga Wort des Jahrzehnts

Yoga gehört für Judith-Maria Gillies zu den Wörtern dieses Jahrzehnts wie Flip Flops und iPod. In „Unsere Nullerjahre. Das Jahrzehnt der Bagels, Blogs und Billigflieger“ unternimmt sie schon heute einen Rückblick anhand von 200 Modewörtern. Unter „Weiter“ zeigt yogaservice das Yoga-Kapitel mit freundlicher Genehmigung des Eichborn-Verlags. Die Diskussion ist eröffnet!

Gut gehalten: DVD von Meridian-Yogi Daniel Orlansky

Daniel Orlansky und seine Partnerin Jennifer Yarro haben eine DVD zum Thema „Hands-On“ veröffentlicht. Das ist insofern eine kleine Sensation, als Orlansky nicht nur ein erfahrener Yogalehrer ist, sondern auch in Shiatsu und Thai-Yoga-Massage ausgebildet ist. Hilfestellungen gelängen nur dann, so der Klappentext, wenn sie feinfühlig und mit „Metta“ (Sanskrit für liebende Güte) ausgeführt werden.

Nachschlagewerk von B.K.S. Iyengar

Es gibt Yoga-Bücher, die zeitlos gültig sind und die jeder Yogalehrer im Schrank stehen hat – oder haben sollte. Sie verdienen neben neuen Büchern unsere Aufmerksamkeit. Zu dieser Reihe zählt yogaservice auch die wissenschaftliche Katalogisierung aller Asanas, das Nachschlagewerk für alle Zweifelsfälle von B.K.S. Iyengar: „Licht auf Yoga“.