Krankheit

Yogatherapie

Yogatherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode. Sie entstand Anfang des 20sten Jahrhunderts im Zuge der Renaissance und wissenschaftlichen Fundierung des Yoga.

Keine Pauschalrezepte: Yoga gegen Depression

Yoga hilft gegen Depression und „Burn-out“, was für viele Mediziner dem Prinzip nach dasselbe ist. Es handelt sich hierbei nicht nur um ein vorübergehendes Stimmungstief, sondern um eine Krankheit. Die Berliner Ärzte und Yogalehrer Imogen Dalman und Martin Soder, Gründer des Berliner Yoga Zentrum (BYZ) arbeiten seit vielen Jahren mit der Therapiemethode des indischen Yogameisters T.K.V. Desikachar. Yogaservice.de sprach mit ihnen über den Unterschied zwischen Küchenyoga und einem gegen Depression wirklich wirksamen Yoga.