Karl Straub

Karl Straub: Yoga im Umgang mit wütenden Menschen

This is the Alt text

Bevor Karl Straub Yoga und Meditation unterrichtete, arbeitete er als Delfinforscher, Schullehrer und Manager. Spirituelle Themen sind ihm allerdings schon seit seiner Kindheit vertraut. Der Amerikaner integriert diese Erfahrungen und Ausbildungen, darunter in Jivamukti-Yoga, Tibetan Hearth Yoga und Thai-Massage, zu einem eigenen Stil. Zurzeit ist er in verschiedenen deutschen Studios zu Gast. Yogaservice.de sprach mit ihm über seinen Weg, seine Praxis und den Umgang mit Wut.

In Bildern: Transatlantic Yogafestival Cologne 2009

Dem Ruf "Be here now. Be love now" des dritten Transatlantic Yogafestivals folgten rund 300 Yogis und Yoginis am vergangenen Wochenende nach Köln. Inspirierende Übungen und Mantra-Singen, reger Erfahrungsaustausch und leuchtende Augen bestimmten das vom Yogaloft Köln veranstaltete Szenetreffen. Kraftvolle, dynamische Klassen ergänzten sich mit inhaltlichen, meditativen und regenerativen Angeboten.

Trans-Atlantic Yogafestival in Kölns Innenstadt

Unter dem Motto „Be here now! Be love now!“ findet zum dritten Mal das Yogafestival Cologne statt. Am ersten Oktoberwochenende treffen sich rund 300 Yogaübende und Lehrer von hüben und drüben des Atlantiks im Erfthaus im zentral gelegenen Agnes Viertel. Initiatoren sind die Gründerinnen vom Yogaloft Köln, Veronique Flemming und Sonia Bach. Yogaservice ist offizieller Online-Medienpartner des Festivals.