John Friend

Interview: Fünf Fragen an Todd Tesen

Er bezeichnet sich ganz bescheiden als „just a man inside a practise“. Dabei zählt Todd Tesen zu den beliebtesten Yogalehrern aus den USA. Er begann als 18-Jähriger mit Gehmeditation, übte lang Ashtanga-Yoga und kam schließlich zu Anusara-Yoga. Ein Gespräch über seine tägliche Praxis, seine Lehrer und warum er nicht mehr Anusara-Lehrer ist – eigentlich aber doch Anusara unterrichtet.

Film mit Star-Yogalehrern: „Titanen des Yoga“

 

Das sind sie also, die „Titanen des Yoga“, zumindest behauptet das der Titel eines neuen Films, der am 1. September – rechtzeitig zu Beginn des „National Month of Yoga“ – in Los Angeles Premiere feiert: 25 vorwiegend amerikanische, „moderne Meister des Yoga, der Meditation und der Achtsamkeit“, so der Untertitel, sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen und Einsichten durch Yoga. Yogaservice.de verlost drei DVDs.

Yoga Events 2010

Deutschland entwickelt sich dank ambitionierter und gut vernetzter Yogaschulen immer mehr zum Treffpunkt internationaler Größen. Workshops, Konferenzen, Festivals, Ausbildungen: Um Vorfreude auf schöne Momente zu schüren und euch die Planung zu erleichtern, hat yogaservice eine Auswahl der Highlights 2010 zusammengestellt. 

Who is John Friend

Nachname: Friend
Vorname: John
*1959 (US) 
lebt in: Texas (US)
Yogastil: Anusara-Yoga

Anusara Yoga feiert 12. Jahrestag

John Friend legte am 15. August 1997 den Grundstein für den Yogastil "Anusara". In einem zweiseitigen Papier formulierte er damals seine Vision, die mittlerweile über 200.000 Lehrer und Schüler in 70 Ländern erreicht. Herzlichen Glückwunsch!