Integrale Theorie

Buchtipp: Gott 9.0 – Spirituelle Zukunft in Farbe

Dieses Buch tickt seit 2010 wie eine Zeitbombe. Die spirituelle Avantgarde hält mit „Gott 9.0“ endlich die Übersetzung der komplexen Integralen Theorie in eine anschauliche und allgemein verständliche Darstellung in der Hand. Der Weg in den Mainstream wäre also frei. Für Yogalehrer gehört das Buch aber schon jetzt zur Pflichtlektüre, findet Till Schröder.

Yoga im Nationalsozialismus - Integrales Forum

Integrales Forum
Rosenthaler Str. 36, Aufgang G, 4. Stock
10178 Berlin
Telefon: 0176.41 04 14 89
21.10.2011

Ort

Integrales Forum
Rosenthaler Str. 36, Aufgang G, 4. Stock
Berlin 10178
Telefon: 0176.41 04 14 89
Matthias Ruff

YOGA IM NATIONALSOZIALISMUS

Wie ist es dazu gekommen? Was hat das mit uns zu tun und was können wir für heute – als Individium und Gesellschaft – daraus lernen? Mathias Tietke, Autor des Buches „Yoga im Nationalsozialismus“ im Gespräch mit Matthias Ruff, Experte für integrale Theorie. Moderation: Till Schröder, verantwortlicher Redakteur von yogaservice.de.

Der nächste Schritt: Einführung in die integrale Denke

„Integral“ hat gute Chancen, einmal ein schillerndes Modewort wie „postmodern“ zu werden. Noch aber sind integrale Philosophen intellektuelle Subkultur, Vorwärtsdenker, eine seltene Kombination aus realistisch und optimistisch. Meditation und Yoga spielen hierbei eine wichtige Rolle. Das Standardwerk „Integrales Bewusstsein" eignet sich sehr gut als Einführung. Es liegt endlich in deutscher Übersetzung vor.

Kostenlose Online-Seminare zu Integraler Theorie

Bis Ende September bieten Integralenlightent.com und Integral Life auf der Plattform The Great Integral Awakening freie Online Seminare mit namhaften Wegbereitern der Integralen Spiritualität wie u.a. Andrew Cohen, Ken Wilber, Don Beck und Genpo Rochi an. Sprache: Englisch.

 

Integrale Salons: Yoga für Intellektuelle

Eigentlich misst man einen Geist hierzulande daran, wie gut er präzise zwischen richtig und falsch unterscheiden kann. Das entspricht der wörtlichen Bedeutung von „kritisch“. Nun aber wird in „Integralen Salons“ im ganzen Land ein philosophisches System diskutiert, das aus Widersprüchlichem das Gemeinsame herausarbeitet. Vordenker ist der Amerikaner Ken Wilber. Er hebt die Trennung zwischen philosophischer Theorie und Praxis auf. Seine Ansätze finden auch bei Barak Obama Gehör.