Handstand

Erfahrung: Fliegenlernen mit Ashtangi Ronald Steiner

„Learn to Fly“ hieß ein Workshop dieses Jahr bei Jivamukti Yoga Berlin. Zu Gast war einer der bekanntesten Ashtanga-Lehrer von Deutschland: Ronald  Steiner. Es ging ums Fliegen, Floaten und Balancieren. Unter den rund 40 Flugschülern war für yogaservice.de auch Yogalehrerin Petra Schönenberg.

Asana des Monats: Handstand und „Touch and Go“

Yogaübende vertiefen ihre Praxis auf die Matte enorm, wenn sie Erfahrungen aus der formalen Meditationspraxis einbeziehen. Diese Technik kann helfen, leichter mit herausfordernden Yogahaltungen umzugehen, wie Yogalehrer Detlev Alexander regelmäßig beobachtet. Er erläutert für yogaservice.de die Meditation am Beispiel des Handstands.

Adho Mukha Vrikshasana - Handstand

Sanskrit Name: Adho Mukha Vrikshasana (Adho = nach unten, Mukha= Gesicht, Vriksha= Baum)
Name: Baum mit dem Gesicht nach unten haltend/ Handstand
Kategorie: Umkehrhaltungen

Praxis

„Ich glaube, ich kann das; also kann ich das“

Edward Clark gründete vor über 30 Jahren die Gruppe „Tripsichore“, die Performing Arts und Yoga in einer eigenen choreographischen Sprache verbindet. Als Yogalehrer vermittelt er wunderbare Leichtigkeit in anspruchsvollsten Umkehrhaltungen. Der humorvolle Brite besucht im April und Mai Deutschland für zwei Workshops. yogaservice.de sprach mit ihm über seine Yogapraxis, das Ego und die Kräfte im Handstand.

Yoga aktuell 04 2009. Das steht drin

Die neue Ausgabe präsentiert sich bodenständig. Weniger spirituelle Großkonstruktionen zugunsten von mehr Praxis. Ein umfangreiches Dossier widmet sich der Atemarbeit, Pranayama. Ein anderes Thema bringt die Ausgabe auf den Rasen der Tatsachen: Fussball und Yoga, dazu ein Interview mit Oliver Bierhoff. Und durch viele Workshops, Interviews und Porträts zieht sich eine Warnung: Ohne Achtsamkeit hilft Yoga-üben auch nicht weiter.