Green-Yoga

Green-Yoga

Green-Yoga bezieht sich auf das Bewusstsein, die Erde zu ehren und für die Erde Verantwortung zu tragen. Die Yogapraxis endet nicht auf der Yogamatte sondern im nachhaltigen Verhalten mit uns Selbst, mit Anderen und der Umwelt. Green-Yoga möchte die alten Traditionen des Yoga mit ethischen und ökologischen Anforderungen unserer Zeit verbinden.

Die Green Yoga Association in den USA unterstützt zum Beispiel Yogastudios, Yogis, Yoginis und Aktivisten weltweit u.a. in folgenden Bereichen:

Jenseits der Matte: Ökoyogisch handeln

Yoga und Ökologie zusammenzubringen, dies ist Anliegen des neuen Buches von Hardy Fürch, der seit 1992 Integralen Yoga und Meditation unterrichtet und gelegentlich auch für das Deutsche Yoga-Forum schreibt. In diesem, seinem nunmehr vierten Buch hat er alles richtig gemacht, um die Bewertung und somit meinen persönlichen Eindruck, ausnahmsweise mal vorwegzunehmen.