Filmtipp

Filmtipp: "Eat, Pray, Love" mit Julia Roberts

Eines vorweg: In der Verfilmung des Romans „Eat Pray Love“ rollt Julia Roberts nur einmal eine staubige Yogamatte aus – und das war es dann auch schon weitestgehend zum Thema Yoga. Natürlich sehen wir Roberts immer mal wieder im Meditationssitz, und sie ist auf der Sinnsuche. Doch die Hollywood-Produktion, die am 23. September in die deutschen Kinos kommt, lebt vor allem von ihren Bildern und der Musik. Yogaservice.de hat sich den Film schon angesehen.