Detox

Alte Schule des Detoxens: Yoga und Fasten

Immer im Frühjahr und Herbst boomen die sogenannten „Detox“-Angebote, als Workshop, Yogareisen oder -wochenende. Eigentlich ist Detox die abgespeckte Version einer ganz traditionellen Angelegenheit: den Körper zu entgiften, mit Bewegung und Diät oder gar Fasten. Man nennt es auch Kur. Yogalehrerin Petra Schönenberg beschreibt, wie so etwas abläuft. Hier ihr Selbstversuch.

Asana des Monats: Parivritta Parshvakonasana und Gutsein

Drehungen wirken reinigend – heißt es. Das setzt voraus, dass wir uns unrein fühlen, und das wiederum hat viel mit unserer Kultur zu tun. Erstmal ist alles gut, auch wenn wir im Frühling alle „detoxen“ wollen. Parivritta Parshvakonasana ist unser Asana des Monats, Yogalehrer Detlev Alexander erläutert die richtige geistige Haltung zu dieser drehenden Haltung.