Dämonen

Großes Kopfschütteln: Pastor nennt Yoga „dämonisch“

Nicht nur in islamischen Staaten können Asanas, Pranayama und Meditation Ärger einbringen. Jetzt hat ein amerikanischer Pastor namens Mark Discroll Yoga buchstäblich verteufelt. Yoga sei Hinduismus, hier gehe man in sich und verbinde sich mit dem Universum, das sei „absolut heidnisch“. Die Yogaszene reagiert zwischen belustigt und entsetzt.