Claudia Wiese

Claudia Wiese

Claudia Wiese betreibt gemeinsam mit ihrem Mann Michael die YogaYa-Studios (ehemals YogaVilla)in Leverkusen und Bergisch-Gladbach. Ihre Yogalehrer-Ausbildung hat sie bei Lord Vishnus Couch in Köln absolviert und unterrichtet Vinyasa-Yoga. Claudia arbeitet freiberuflich als Hörfunk-Moderatorin beim WDR 5. 

Webseite von Claudia

YogaYa in Leverkusen

Beiträge

Ruhige Stimme: Yoga gegen Lampenfieber

Stimmtraining für Anfänger. „Langsam ausatmen, Schultern locker, Kiefermuskeln entspannen“ – das kommt dir bekannt vor? Richtig: Anweisungen aus dem Yoga-Unterricht. Diese Übungen helfen auch Sängern, Rednern und Yogalehrern bei Lampenfieber und Rede-Stress. Claudia Wiese nennt Tricks und Übungen, wie du dich mit deiner Stimme in „Einklang“ bringst.

Neuer Podcast von YogaYa zum Thema Großzügigkeit

„Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben“, schrieb der Existenzialist Albert Camus. „Selbst dann, wenn man manchmal kein „Danke“ dafür erhält“, ergänzen Claudia und Michael Wiese von YogaYa in ihrem aktuellen Podcast, den sie eben dieser Größe im Geben widmen. Das Pendant zur Großzügigkeit ist Dankbarkeit für die Inspirationen und das Wissen, das uns die Anderen schenken, ohne ausdrücklichen Dank dafür zu erwarten. So wie zum Beispiel diesen kostenlosen 20-minütigen Yogapodcast, auf den wir hier dankbar und tief verbunden verlinken. Hier geht es zum aktuellen Podcast und zu weiteren Informationen.

Yoga mit Barbra Noh: Feel Your Oberschenkel!

Anusara-Yoga lehrt Genauigkeit bei der Ausführung, ohne spröde zu sein. Im Gegenteil: Anmut und Freude an der Praxis werden hier ausdrücklich zelebriert. Der Stil des Amerikaners John Friend stellt hohe Anforderungen an seine Lehrer. In Deutschland gehört Barbra Noh zu den bekanntesten Größen. Claudia Wiese hat am vergangenen Wochenende an einem  Workshop von Barbra Noh teilgenommen. Hier ihr Bericht für yogaservice.de.

Neuer Podcast von YogaYa zum Thema Wohlstand

Die Yogapraxis erinnert uns immer wieder an das, was wir alles schon „haben“: Den Wohlstand in uns, fern von den materiellen Dingen. Sie sensibilisiert den Blick für den Reichtum, den uns die Natur schenkte. Diesem Thema widmet sich der 20-minütige Podcast von Claudia und Michael Wiese in diesem Monat mit Yogahaltungen und Atemübungen, die den Stand, die Bandhas und das Zentrum stabilisieren und uns einladen, die Perspektive zu wechseln: Vom stabilen Fuß-Stand (Tadasana) in sichere Handstand-Hopser oder gar in den stabilen Hand-Stand. Etwas Yogaerfahrung sollte man mitbringen. Hier findest du den Podcast und Infos über die beiden Yogalehrer.

Neuer Podcast von Yogavilla online

Passend zur Adventszeit stimmt der 20-minütige Podcast des Monats von Claudia und Michael Wiese auf Weihnachten ein. Besinnung und Genuss statt Hektik und Zank: Schöne Musik untermalt die Atemübungen und Lockerungen zur Regeneration von Schultern, Nacken und den Rest des Körpers. Etwas Yogaerfahrung sollte man mitbringen. Hier findest du den Podcast und Infos über die beiden Yogalehrer.

20 Minuten mit Claudia und Michael Wiese

Claudia und Michael Wiese haben liebevoll und professionell 40 Audio-Podcasts produziert, die ein 20-minütiges Übungsprogramm zum Zuhören und Mitmachen inklusive Musik, Atembewusstsein und Entspannung bieten. Die beiden betreiben in Leverkusen das YogaYa (ehemals Yogavilla). Ein bisschen Yogaerfahrung sollte man mitbringen. Der download der Yogapodcasts ist kostenlos. Hier geht es weiter zu den Podcasts.