City Yoga e.V.

City Yoga e.V. zieht um

Berlin. City Yoga verlässt zum 21. Juni seine Räumlichkeiten in der Oranienburger Str. 66. Ein Grund für den Weggang sei die steigende Lärmbelästigung in der belebten Gegend, die sich nicht mehr optimal mit einem Yogastudio kombinieren liesse. Mit einem Fest zur Mittsommernacht wird das "alte" Studio verabschiedet und neue Wege eingeleitet.

Yogalehrer Ausbildung

Hand´s on

Fünf Millionen Deutsche praktizieren die Übungen, schätzt der Berufsverband der Yogalehrenden (BDY). Tendenz steigend. Die Zahl der Lehrer hingegen liegt ganz im Unklaren. "20000", meint Vilas, Yogalehrer und Inhaber des Berliner Studios City Yoga. "Aber höchstens 1000 davon sind gut ausgebildet." Ein Problem, dem die Industrie- und Handelskammer im Saarland entgegentritt: Nach jahrelanger Vorarbeit soll nun die Rechtsvorschrift zum Yogalehrer als anerkanntes Berufsbild verabschiedet werden.