Alexa Posth

Interview: Fünf Fragen an Govinda Kai

Der Lehr- und Lebensweg von Govinda Kai wäre Stoff für ein interessantes Buch: zwischen San Francisco und Tokio als Sohn eines Aikidolehrers aufgewachsen, bei Swami Muktananda, Sogyal Rinpoche und Ashtanga-Gründer Sri Pattabhi Jois in die Lehre gegangen, daneben Studium der Biologie, dann zwölf Jahre Unternehmer in der Immobilienbranche und jetzt ein in Asien und den USA sehr gefragter Yogalehrer. Alexa Posth sprach mit ihm über das Wesen des Yoga, Bewusstseinswandel und den Sinn der Stilvielfalt.

Alexa Posth

Alexa Posth, Jahrgang 1977, wuchs in Ingostadt und Shanghai auf. Von dort unternahm sie bereits mit ihren Eltern viele Reisen durch Asien. Ihr Berufsweg führte über Tanz und Schauspielerei zum Yoga. Sie gehört fest zum Lehrerteam von Spirit Yoga Berlin und gibt Personal Trainings.