Adho Mukha Vrikshasana

Asana des Monats: Handstand und „Touch and Go“

Yogaübende vertiefen ihre Praxis auf die Matte enorm, wenn sie Erfahrungen aus der formalen Meditationspraxis einbeziehen. Diese Technik kann helfen, leichter mit herausfordernden Yogahaltungen umzugehen, wie Yogalehrer Detlev Alexander regelmäßig beobachtet. Er erläutert für yogaservice.de die Meditation am Beispiel des Handstands.

Adho Mukha Vrikshasana - Handstand

Sanskrit Name: Adho Mukha Vrikshasana (Adho = nach unten, Mukha= Gesicht, Vriksha= Baum)
Name: Baum mit dem Gesicht nach unten haltend/ Handstand
Kategorie: Umkehrhaltungen

Praxis